Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Too many connections in /home/www/htdocs/salsaaixchange.de/inc/Odometer.inc on line 31
Fehler beim Verbinden ('localhost','DB51847','xxx') ...
Warning: Missing argument 3 for increment() in /home/www/htdocs/salsaaixchange.de/inc/Odometer.inc on line 94
No Connection!
No Connection!
Rueda de Casino

Rueda de Casino     Oktober ’03

 

Casino geschlossen

Exíbela zeige sie (die Frau)
Frau auf ‘3‘ und ‘4’ Schritte in die Mitte, dann auf ‘5’ Drehung auf der Stelle mit Caricia; Mann auf ‘4’: Schritt nach deutlichen außen und zieht Frau zurück
Exíbela con Vuelta ... mit Drehung
Takte 3: Mann SpotTurn, dabei mit dem gestreckten linken Arm einen Bogen schlagen, 4: Basico nach außen, Frauen Vuelta wie bei Zero; 5-6: Dile que no
Exíbelos ambos zeige beide
wie Exíbela, zuerst Frau, dann der Mann (natürlich ohne Caricia)
Dentro y Fuera rein und raus
Männer auf ‘1’ Schritt zur Mitte, auf ‘4’ nach außen, dabei vorne überkreuzen
Vuelta Mujeres Drehung Frauen
aus Dentro y fuera: wie Exíblela
Vuelta Hombres Drehung Mδnner
aus Dentro y fuera: auf ‘1’ bis ‘3’ R-Drehung, wo bei er hinter sich umgreift und dabei die Frau in die Mitte zieht!
el Pozo der Brunnen
Wasser schöpfen: Arme auf ‘1’ nach oben, auf ‘4’ nach unten
Pa’ Arriba aus der Sicht des Mannes nach vorne
Pa’ Abajo [abacho] entsprechend zurück: nach unten

Basisfiguren

Al Medio in die Mitte
Enchufe ohne Partnerwechsel, Rόckkehr in die geschlossene Haltung
Dame (una, otra; dos, ...; con ...) gib’ mir (eine, eine andere; zwei; ...; mit ...)
Männer: auf der ‘2’ in der Mitte andocken; Frauen: auf der ‘1’ linken Arm nach oben, dann auf die Schulter des Mannes.
Dile que no sag’ ihr nein
entspricht XBL; als Ende einiger Figuren (Setenta, Tijera ...), Männer docken dabei auf der ‘1’ in der Mitte an.
Enchufe Anschluß, Stecker
Männer: auf ‘5-6’ den rechten Arm hoch über die Schulter der Frau
Crema Sahne
mit der rechter Hand an Hüfte geführter CBT; Frau nimmt dabei beide Arme hoch

sonstige Figuren

Adiós
Takt 1: beidhändig Frau zur Mitte, 2+3: doppelter Platzwechsel mit linker Hand (innen, außen) , 4: M. zur Kreislinie, 5-6: Crema
... con Mentira mit Lüge
Männer 7-8 wie No le llegues, Frau: 7: ½ Spot-L-Turn, 8: 1½ R-Turn auf die andere Seite 9+10: Dile que no
... con Caida mit Fall, Sturz
Adios mit 3: Frau ½ L-drehen, 4: zurückfallen lassen, Arme zur Seite gestreckt, ...
Amistad Freundschaft
1: Prima ohne Wechsel; 2: Männer: innen, fassen sich mit links an und drehen Fr. außen in Vuelta, re. Hand auf re. Schulter der Frau;
3: geg. UZS geradeaus; 4: ‘1’ Männer in die Knie, ‘4’ M. drehen Fr. an ihrer rechten Schulter außen in li. Drehung; 5-6: Dame
Babosa
1: Platzwechsel mit Einwickeln, Takt 2: Auswickeln (Frau muß rechte Hand anbieten!), dann Enchufe.
... doble
2 Takte länger weil eingeschoben nach Takt 2: zurück Einwickeln, Auswickeln
... Reply
1: Platzwechsel, 2: Auswicklen, 3-4 mittlerer Teil von Enchufe doble mit linker Frau,
5: eigene Frau zurück Einwickeln, 6: zurück Platzwechsel, 7-10: Enchufe
la Bailarina die Tänzerin
1-4: wie Setenta media; 5-6: Dile que no mit Lasso (rechte Hand auf linker Schulter)
Besito Küßchen
1-2: wie Sombrero, ...; 3: ½ L-Drehung und auf ‘3’ Kuß mit Caricia, 4: Ύ R-Drehung; 5-6: Enchufe, 7-8: Dile que no (1-6 alles beidhändig)
Bikini
direkt in die Rosa (ohne Enchufe) Kette bilden, Frauen eindrehen, wie Vuelta Mujeres
la Caída der Fall, Sturz
Männer die Frauen immer nach links neigen, nie nur Mitte, um wirkliche Unfδlle zu vermeiden!
Cásate con ella heirate sie
1-2: Handwechsel R/R, Vuelta con Caricia, ab jetzt alles mit, 3-5: Frau an linker Hand eine [12]
Runde führen, 5: r. Arm (gestreckt hoch halten) übernimmt Führung, 6: Frau in ½ R-Drehung und wieder zurück ... 7-8: in Ausgangsposition führen, 9-12: wie Sombrero
Champagner
1-2: Vuelta; 3-4: Enchufe, 5-6: Fr.im USZ im Mann, M. Arme immer gestreckt, 7-10: Enchufe
Coca Cola
Frau an rechter Schulter in 1½ L-Drehung führen (frühestens auf der ‘4’ !), dann mit äußerem Dile que no wieder in den offenen Casino zurück
Cola Light
Mischung aus Dile que Sν und Dame Dos: Frau an rechter Schulter in 1Ύ L-Drehung führen, aber leicht aus Kreis heraus (nicht nach innen!), Frauen heben auf ‘5’ den linken Arm.
Con Cariño [carinjo] mit Zärtlichkeit
1-2: Vuelta; 3: Männer auf der Stelle(!) die Fr. mit gestrecktem Arm im Halbkreis auf die andere Seite führen. 4: Check (Contra); 6: Fr. hängt sich mit rechter Hand an die Schulter des Mannes.
Cariñito [carinjito] kleine Zärtlichkeit
1: Basico; 2: das Ende von Con Cariño ab Sequenz 4 (als Schlußteil ab dem Check)
La Cruz con Poenza das Kreuz (mit Kreisel)
nur mit 4 Paaren!
1-2: Enchufe (A- und B-Paare); ... Ende mit Dile que no
Paare A: 3-4, Dile que Sν 5-6: XBL zum anderen A-Paar (Cruz); 7-8, Dile que Sν, ...
Paare B: 3-4: Poenza, 5-6:
Dile que Sν; 7-8: Cruz; 9-10: Dile que Sν; ...
La Cruz (sin Poenza) ... ohne Kreisel
Paare B: 3-4: Dile que Sν
El Cruzifjo / Kruzifix
1-2: Enchufe; 3-4: Griff die Fr. mit gestrecktem Armen in L-Drehung, 5: R-Drehung, dabei Arme gestreckt links herunter u. Fr. damit in ½ L-Drehung führen. liH. auf Li. Schulter ablegen. 6: Frau in L-Drehung führen, liH auf Li. Schulter der Frau; 7: Basic nach vorne; 8: u. zurück, dabei Fr. in Back-L-Turn; 9: mit gestrecktem Armen Check in den Kreis; 10: Check aus dem Kreis; 11: riH. lösen, Frau mit reH. in R-Turn und Caricia mit dieser Hand über Kopf des Mannes; 12: mit liH. die LiH. der Frau nehmen und Caricia über Kopf der Frau.
Dame Cinco gib’ mir fünf (high five)
Auf ‘1’ klatschen sich die Männer (auf Kopfhöhe) gegenseitig ab;
Und was das Zielen angeht: linke Hand hinhalten, nur mit der rechten klatschen.
‘Dame Complicado’ (noch inoffizieller Name)
Dame angetäuscht: Männer drehen auf ‘3’ zurück (½LT); 2: ½ SportTurn; 3-4: Dame
Dame todas gib’ mir alle
laut mitzählen "una, dos, tres, ..." ein mal alle durch
Dile que sí sag’ ihr ja
wie Dile que no aber Frau mit L-Drehung
Directo
auf ‘1-3’ gehen die Männer pa’ arriba außen direkt zur nächsten Frau
el Dos die Zwei
1-2: Enchufe ohne Wechsel; 3-4: Hin-und-Her wie bei Sandokan (mittl. Teil); 5-8: Sombrero mit Tepp, also schon auf der ‘1’
Enchufe complicado komplizierter Enchufe
mit eingeschobenem Platzwechsel, Handwechsel über Kopf, Mann immer zur Mitte gerichtet
... doble; doppelter Enchufe
mit eingeschobenem Platzwechsel: Frau mit der rechten Hand stoppen und zurόck schieben
... italiano
wie complicado, aber Handwechsel hinter dem Rücken, Mann immer zur Mitte gerichtet
... con Vuelta Enchufe mit Drehung
Männer beim Abschluß auf der ‘5’ und ‘6’ L-Drehung zur Mitte, wie bei Sandokan
... pa’ arriba Enchufe nach oben
Enchufe, aber auf ‘4’-‘5’ zur linken Frau "and with XBL switch her into position"
Evelyn
Arme: Männer zur Mitte;
... con ‘Sácala’ ... mit ‘Zieh’ sie’
Frauen drehen wie bei Exíblela mit Caricia, Männer müssen dabei umgreifen. Auf der ‘1’ Arme strecken: Männer zur Mitte*, Frauen nach außen & oben (à Krone)
Estrella [estreja] der Stern
beide Arme gerade gestreckt
Festival (con 4, 6, 8, ...)
n Wechsel mit gestreckten Armen, dabei immer drei Schritte nach vorne; möglichst große Bögen laufen. (ohne Angabe der Anzahl gilt immer 4x)
La Flor de Lisboa Blume von Lissabon
alternativer Einsteig in die Rosa:
1: Platzwechsel; 2: die Frau an Schulter in eine RTurn drehen, so daί sie auf '6' nach auίen schaut;
3: Mann: '1' Schritt in die Mitte (Beginn der Rosa), dabei die Frau mit Rechts hinten herum nach links schieben; 4: '1' mit Links die Frau in die Rosa fόhren;
5-...: die Paare laufen Kreise im UZS um einander herum, immer mit dem Gesicht zur Mitte und mit der gestreckten Flor-Armbewegung
el Gnomo Gnom, Zwerg
wie Enchufe, beim Abschied aber unter dem Arm der Frau durchkriechen
Gancho [ganscho] der Haken
beginnt mit Enchufe doble; Männer mit Griffwechsel, und stehen bleiben
el Guapo der Schöne
1-2: Miami Evelyn; 3-4: wie Puente, aber 5: Männer drehen auf ‘1’ selber untereinander durch (½ LTurn); 6-7: noch eine Puente, ...
Invisible unsichtbar
Männer stoppen die Frau an der Wade; Frauen strecken auf ‘3’ rechten Arm nach oben und schauen kockett zum Mann herunter
Kentucky
alles beidhändig 1: wie Babosa, 2: Frau zurück in Ausgangsposition; 3: rechten Arm hoch und Platzwechsel; 4: Hook-Turn; 5-6: Dile que no mit Lasso
... complicado
1-4: wie oben aber auf ‘6+’ mit reH Caricia; 5: Frau ΌLT n. außen, Mann dahinter, liH oben; 6: Hände vor der Frau runter u. rauf, Frau ‘schlängelt’; 7: ½LT gebeugt; 8: ½RT durch Arme auftauchen; 9-10: Dile que no (bis 8 alles beidhändig)
Mexico
1-2: Enchufe, 3-4: XBL und Frau in L-Drehung führen, dann beidhändig: 5-6: Taucher auf ‘5’ und ‘6’, 8: Fr. 2-R-Drehung., 9: M. andocken, 10: Fr. beidhändig 1½L-Drehung, Dame dos
el Molino die Mühle
1-2: Enchufe, 3: M. auf ‘1’ andocken, festhalten und Vuelta, 4: Fr. am ‘kurzen Arm’ zurück führen, zwecks 5: ‘1’deutlicher Impuls für ½ R-Drehung, 6: R-Drehung, 7-8: laufen, 9-10: Dile que no.
Dame una y no le llegues [no le jeges] (gib’ mir eine und) komme nicht bei ihr an!
Männer auf beiden ‘1’en mit den Händen in die Mitte; auf ‘3’ Männer außen, Frauen innen Frauen: auf ‘1’-‘2’ Kurz-Lang nur Mitte, linker Arm hoch, auf ‘4’-‘6’ L-Drehung nach außen.
Mann täuscht Dame an, Frau auf ‘1’ vor, auf ‘3’ ½ S-Turn, 8: Mann HookTurn außen.
Paséala führe sie spazieren
Frau mit Dame abholen und gegen Uhrzeigersinn herum führen (Ende wie Evelyn).
Pisa der Boden, Fußstampfen
auf der ‘4’ in die Mitte
- Frena ... sigue Bremse, weiter
Pa’ el Medio in die Mitte
wie Enchufe, aber ohne Partnerwechsel, = Al Medio
la Pausa die Pause
Männer auf ‘3’ einen großen Schritt nach links, Frauen mit rechts; rechte Arme gestreckt hoch. Endet mit Dile que Sν!
la Poenza der Kreisel
1-2: im UZS gedrehter Grundschritt (wie Al Medio, aber ½RD weiter); 3-4: Enchufe
el Pyjama
Alles beidhändig ...1-2: Platzwechsel, Hook-Turn in die Mitte, 3: ‘Pyjama’, 4: ½ R-Turn und in Hammerlock, 5-6: Platzwechsel, 7: einhaken mit r. Ellenbogen, 8: Dile que Sν mit Beso
una Rosa eine Rose
Einleitung mit Enchufe (al Centro, al Medio)
- Carrusel Frauen mit Dile que no’s im UZS weiterreichen
- la Flor mit Armen in den Kreis tauchen, dann nach oben ... Blume
- Manos an den Händen anfassen Hände
- Mujeres Frauen werden gedreht (links) Frauen
- Hombres Männer drehen sich (links) Männer
- Se enredó la Cadena Männer: L-Drehung, R-Drehung ohne Hände loszulassen Verwicklung
- (Dile que no) por afuera am Ende der L-Drehung direkt Dile que no von außen
- Capillita Folge von Díle que no por afuera’s und Vueltas-Mujeres Kapellchen
- Hombros mit den Schultern wackeln Schultern
- Zero Kreis (re. vorne) um den re. Nachbarn; der nimmt Arme hoch die Null
- el Ocho 2 Zero’s, zuerst re. vorne, immer zur Mitte gerichtet die 8
- Ochenta y Ocho 2 Zero’s, M (re. vorne) /F (li. hinten) beide synchron auf ‘1’ 88
- Slalom auf ‘1’: M. re.v., Fr. li. h., danach M. weiter rechts, Fr. nach links
- a la derecha Positionswechsel nach rechts (re wie rechts) nach rechts
- a la izquierda Positionswechsel nach links (i wie links) nach links
- adelante in Kombination mit derecha / izquierda vorne
- atras dito hinten
- Vuelta R-Drehung nach innen: Mδnner auf '1', Frauen auf '4' Drehung
Sandokan
1-2: Enchufe, 3-4: Griff LL/RR und auf der ‘3’ Frauen innen, Männer außen; Männer am Schluß auf der ‘5’ L-Drehung zur Mitte, Klatschen auf der ‘6’
Setenta (Colón) 70 auf Kφlsch
1-2: Drehung erst auf ‘3’-‘4’, über 270°; Führung mit über die unteren Hände; 3-6: M/F abwechselnd innen und außen; 7-8: Dile que no
Media Setenta / Bailarina halbe Setenta
1-2: beidh. Vuelta in den Hammerlock; 3-4: Platzwechsel und Lasso; 5-6: Dile que no
... cubana
1-2: Drehung auf ‘1’ (Tepp) über 180°; 3-4: Platzwechsel und Fake (Lasso mit Ό L-Drehg.); 5-6: ½ R-Drehung (Frau L-Drehung) und HT zur Mitte; 7-8: Dile que no (wie Evelyn)
... complicada
1-3: wie Bailarina; 4: 90° weiter drehen und Arme verhaken; 5:6: Basico und auf ‘6‘ Verhakung lösen!; 7: 1‘ push – ‘2‘ pull: Frau mit liH. nach links führen ‘3‘ liH. über Kopf auf re. Schulter ablegen und reH. danach ebenso; 8: Frau von hinten durch den Kreis auf die rechte Seite führen, und selber erst auf ‘6‘ eine Ό R-Drehung; 9: Check in den Kreis; 10: die gestreckten Arme nach außen führen: Mann L-Turn, Frau R-Turn; 11: Platzwechsel; 12: jetzt erst Knoten lösen und Dile que no
Siéntala setze sie hin
Frauen dürfen sich auf ‘5’ ein kurzes Päuschen gönnen
Siete (y) Coca-Cola 7 (und) Coca Cola
1: wie Vacílala, aber nicht loßlassen, Fr. dreht sich bis zum Anschlag ein (li. Arm schwingt nach rechts), Tepp; 2: Fr. auswickeln; 3-4: Dile que no (Hände lassen nicht loß)
... complicado
1-4: wie oben aber beidhändig; 5: ‘1’ Hände unten, Fr. in Tepp-Drehung führen (½R), dabei selber ½L drehen (außen), Hände oben; 6: weiter drehen (½L), Fr. ΎR, beide wieder auf Kreislinie; 7-8: sombrero-artige Exíbela; 9-10: noch eine Exíbela (alles beidhändig!); 11-12: Dile que no mit Sombrero (wie das Ende von El Uno)
Sumergida [sumerjida] Tauchgang
Männer: Dáme dos unter den Hände des nächsten (rechten) Paares durch. Wichtig: Mδnner auf '1' in die Mitte gehen und die linken Arme hoch!
el Sombrero Hut
hier ist der 'schnelle' Sombrero ohne Tepp gemeint:
1: Handwechsel auf RR/LL, 2: Frau durch Mitte in R-Drehung, Arme auf Schultern, Dile que no
... y Chiquita ... und Mädchen
1-2: Sombrero; 3-4: Frau mit Links geg.UZS herumführen; 5-6: Fr. weiter im Außenkreis führen, Handwechsel bzw. Übergabe auf ‘3’-‘4’, ..., Ende mit Díle que no
el Tarro Topf, Dose
Zunächst Männer innen gegen UZS, Frauen außen im UZS, nach ‘Cambio’ (Wechsel) umgekehrt. Außen schnell, Innen langsam, Ende mit Dile que no ...
la Tijera die Schere
Mann dreht auf der ‘4’ mit rechtem Fuß nach hinten; Arme gestreckt nach unten; auf der ‘6’ ist der Mann innen, die Frau außen
Tócala berühre sie
1-2: Enchufe, dabei linker Arm hoch ...; 3: und die nächste Frau berühren, auf ‘3’ Ύ R-Drehung; 4: Männer berühren sich sternförmig, ‘6’ ½ L-Drehung; 5-6: Díle que no
Tranquilo (loco) ruhig (verrückt)
unterbrochner Enchufe mit: Stampf - Stampf - Klatsch - Klatsch
bei Tranquilo loco: Stampf Klatsch Stampf Klatsch Stampf Klatsch Klatsch Klatsch
Frauen auf der ‘4’ eine L-Drehung; dann Männer auf ‘1’ Schritt u. Schulter zur Mitte
Trenta y Tres 33
Takte 1-4 wie La Prima con la Tia; dann 5-6: eingehakt (Paseo) links um nächsten Partner; 7-8: Paseo rechts um den ‘alten’ Partner; 9-10: gemeinsam abajo; 11-12: arriba, auf ‘6’ Hände L-L;
13: Frau im Ύ Kreis auf linke Seite führen, R-R/L-L; 14-16: Sombrero
Tres Caminos drei Wege
1-2: wie Siete CocaCola, aber Hδnder nicht festhalten; die folgenden Tepps auch nach vorne.
el Uno die Eins
1-2: wie Enchufe doble, aber Hände unten; 4-6: wie Sombrero
Vuelta Drehung
Frauen auf ‘3’ mit Kontra zur Mitte (Oberkörper zur Mitte), erst auf ‘4’ R-Drehung
Yogúrt Yoghurt
Absprung auf der ‘3’, wieder Wegdrücken auf der ‘6'
Zambulle [sambuie] tauche unter!
1-2: Enchufe, M. drehen sich neben der Frau ein (½ L-Drehg.), rechter Arm gestreckt hoch; 3: unter der linken Hand durchtauchen (Ύ L-Drehg.), auf Pause 1x klatschen;
4: noch eine L-Drehung, durch die Mitte zur Übernächsten, Frauen R-Spot-Turn; 5-6: Díle que no
Zero Null
Männer: ‘4’-‘6’ L-Drehung wie bei Sandokan; danach ... > Frauen: ‘1’-‘2’: Kurz-Lang, ‘3’: Schließen und beide Arme hoch, ‘4-6’ mit L-Drehung zurück.

 

Kiki-Figuren

La Prima Cousine
Mann legt auf ‘4’ die rechte Hand der Frau auf seiner Schulter ab.
La Prima con la Hermana Cousine mit der Schwester
zusätzlich Enchufe
La Prima con la Tia
statt Enchufe direkt in die Tia (eingehakt Paseo (Spaziergang)
La Pelota der Ball
Enchufe, nach der Drehung für die Frauen, müssen Männer nach rechts Platz machen für den zweiten Enchufe
Paséala en el Puesto führe sie spazieren, auf der Stelle
El Avión das Flugzeug
Mann: rechten Arm auf den Rücken der Frau
- la Cadena die Kette
ähnlich dem Festival, aber mit den Armen einhaken.
Ende mit aterriza!: Lande!: von Innen angefangen noch eine volle eingehakte Drehung im UZS, dann Dame
Vacila Schwanken
Drehungen auf der ‘4’: Mann LD, Frau SpotTurn
Vacila y recógela abajo [reko’jela] und nimm’ sie unten
Mann folgt der Frau und nimmt sich auf der ‘6’ die rechte Hand der Frau; dreht sie auf der nächsten ‘4’ wieder aus, Abschuß mit Enchufe
la Fresa Erdbeere
Beginn mit Enchufe ...
Chocolate Schokolade
wie Fresa, aber Arme auf Schulter
Frozen gefroren (Eis)
in Takt 5: rechtzeitig, auf ‘1’, die Frau mit beiden Armen nach vorne führen

 

Miami-Varianten

Evelyn
mit Platzwechsel und R-Hook-Turn, Handwechsel hinter dem Rücken
El Puente die Brücke
Männer bilden mit ihren linken Armen eine Brücke, unter der sie Frauen auf ‘4’ und ‘1’ durchziehen; Frauen ducken sich nicht, sondern gehen in die Knie
Sombrero
die 'gemόtliche' Version mit Tepp: beginnt schon vor der ‘1’ mit Impuls nach vorne, damit dreht Frau schon in Takt 1
Vacílala Schwanken, schüttele sie
mit Tepp: Frau vor der ‘1’ einen Impuls nach vorne, bzw. rechts geben (Tepp), 1-2: Frau dreht (1½ rechts) durch den Kreis auf die andere Seite, 3-4: Dile que no
... doble
Frau wie Vacílala, aber Mann dreht ebenfalls auf ‘1’, über links
... complicado
Frau wie Vacílala, aber Mann dreht auf ‘4’, Hook-Turn (wie No le llegues complicado)

 

Anes - Workshop ...

Pipì
in Dentro y Fuera strecken die Frauen ihr Popöchen in die Mitte
Dos con una Zwei mit einer
= Exíbla + Exíblela con Vuelta
Primer’ Cumplaños erster Geburtstag
1-2: auf ‘4’ bis ‘6’ synchron drehen, d.h. Frau hinter den Rücken des Mannes drehen; 3-4: ‘1’-‘3’ Frau außen nach vorne führen, ‘4’-‘6’ Frau in 1½ R-Turn;
5-6: Power-CBL (switch her into position)
Ping Pong
Popöchen an Popöchen
Mierda Scheiße
Männer drehen auf ‘1’ zur nächsten Frau und heben das linke Bein, rechter Arm um Schulter
Zipper Reißverschluß
das Paar hakt auf ‘4’ die Beine ineinander
Baiu
= Ping Pong + Mierda + Zipper
Bótala werf’ sie weg
Enchufe, dann um die Nächste, im UZS zurück zur Eigenen mit Power-CBL (switch her into position)
Como una Vieja en el Centro wie eine Alte in die Mitte
Enchufe al Centro, aber auf ‘4’ nicht nach außen, auf ‘6’ Popöchen zur Mitte, Dáme dos
Dos con Perestroika
auf ‘4’ zur Mitte drehen, auf ‘5’ Frau in L-Drehung drücken, auf ‘6’ und Pause Box-Step zur Mitte; Dáme una
Adiós con Roberto
Prima zur Nächsten, gebückt von außen unter der Frau durch, ihr einen Drehimpuls zur L-Drehung geben, Dámé una
Sombrero con Derumbe Hut mit Zerfall
1-2: Sombrero; 3-4: dann ab der ‘1’ im USZ um Frau herum, auf ‘6’ linke Hand lösen; 5-6: Díle que no - Frau hebt auf ‘1‘ den linken Arm
Enchufe con Bikini Bikini = Zweiteiler(dáme dos)
Miami Enchufe zur Übernächsten, d.h. schon auf ‘4’-‘6’ innen an der Frau vorbei drehen
Siete moderno
1-2: Frau auf ‘4’ in R-Turn, ‘5’ Shoulder-Check, ‘6’ ½ L-Turn; 3-4: Power-CBL (switch her into position)
Media halb
1-2: Ansatz zum Enchufe, aber Frau an rechtem Oberarm blocken und sie in 1½ R-Turn [4]
drehen; 3-4: Dile que no
Que Lío! Was für ein Chaos!
1: Vuelta mit rechter Hand, 2: CBT außen, ab ‘5’ Arm über Schulter der Frau; 3-4: ’1’-‘2’ Aug’ in Aug’, ‘3’ ½ R-Turn zurück, weiter mit 1½ R-Turn;
5-6: ‘1’ Check, wieder CBT mit Rechts, 7-8: Frau mit Rechts umarmen und gemeinsame L-Drehung;
9-...: Arriba ... bis Tarrito

 

Fiesta de ... Party
Adiós Adiós + Adiós con Caida + Adiós con Mentira
Bebidas Champagner + Coca Cola + Cacao + Cola Light Getränke
Babosa Babosa + Babosa doble + Babosa Reply, dazwischen jeweils Dame dos
Enchufe Enchufe + Enchufe doble + Enchufe complicado
Prima Prima + La Prima con la Hermana + La Prima con la Tia
Setenta S. Media + Setenta colón + Setenta cubana, dazwischen jeweils Enchufe
Vacílala Vacílala + Vacílala doble + Vacílala complicado, dazwischen jeweils Dame una

Synonyme
Enchufe al Centro in die Mitte
Enchufe in die Mitte = la Rosa
La Flor die Blume
wie la Rosa, aber sofort die Frauen in die Vueltas Mujeres eindrehen

allgemeine Kommandos

Ritmo

Rhythmus

wenn nicht alle im Rhythmus sind

Rueda

das Rad

wenn der Kreise keiner mehr ist

Otra (vez)

noch einmal, noch eine

Wiederholung

 

 

 

Castígala

Bestrafe sie

z.B. beim Enchufe-Wechsel L

Con Besos

mit Küssen

 

Con Bulla [buja]

mit Lärm

"Hey";

bei Gancho oder Caida " Ai " (nur Frauen!)

Variationen / Synonyme

Esta no me gusta

diese gefällt mit nicht

anderer Ausdruck für Dame otra

Principe malo

böser Prinz

wie Castígala

Principe bueno

guter Prinz

Enchufe mit Handkuß



Glossar:

 

‘1’ ...

"Counts (‘1’-‘2’-‘3’, ‘4’-‘5’-‘6’) refer to Salsa footwork (quick-quick-slow, quick quick slow), not to the music, which has 8 beats for each complete Salsa step." Ein "complete Salsa step" sind 2 Takte. --> http://www.salsarueda.com/rueda/rueda_calls.html

!

Achtung: Figur nicht führbar, Frau muß führungslos ihren Weg selber finden. Deswegen Figur nur bei eingeweihten Frauen zu empfehlen.

*

Bei bis zu 5 Paaren sollte es den Männern immer möglich sein, einander mit den Händen anzudocken und dann wieder abzustoßen.

RRLL

M./F. Mann bzw. Männer / F Frau bzw. Frauen

Handgriffe: rechts-rechts (oben) / links-links (unten)

UZS

Uhrzeigersinn (rechts herum)

XBL

Cross Body Lead (CBL)

RD

Rechts-Drehung (z.B. ½RD)

LD

Links-Drehung (z.B. ΌLD)

HAT

HookTurn: Männer auf ‘4’-‘6’ RD auf der Stelle, beginnend mit dem re. Fuß zurück, Frauen auf ‘1’-‘3’

SP

Spot-Turn: Männer auf ‘1’-‘3’ RD auf der Stelle, beginnend. mit Links vor, Frauen auf ‘4’-‘6’

LiH, reH

Linke Hand, rechte Hand

LiH, reA

Linker Arm, rechter Arm

Stern

Wenn jedes Paar auf einem Strahl zum Kreismittelpunkt steht, d.h. der Mann innen und die Frau außen oder umgekehr, entsteht eine Sternformation

Krone

Auf der ‘1’ strecken die Männer den Arm zu Mitte*, die Frauen den jeweils freien Arm diagonal nach außen und oben, so daß ein Gebilde ähnlich einer Krone entsteht.

 

Some general "rules" for LEs (leaders) & FOs (followers) that will help the Rueda flow:

•Think small, no big ballroom steps, especially backwards. Be aware of your space and the local ebb and flow of your movements relative to your nearest neighbors, as well as to the Rueda as a whole. •In each exchange of partners, right after the LE has left (but before the new LE has arrived),  FOs should be facing the center of the Rueda, ready to step back on "1" (R foot), out of the Rueda . 

•Don't rush!  The lead is on "4", not before! When the LEs arrive to pick up the new FO, both LEs & FOs must resist the tendency to rush -- FOs do not rush ahead on 2-3 to try to go to the next LE. They are supposed to come to you!  LEs do not lead the followers in the "dile que no" (XBL) until  "4".  The whole Rueda suspends motion on all the "slows" of the "quick-quick-slow" Salsa pattern.

•Maintain a good connection with each partner.  Some resistance in the arms helps, and remember that hands are so important --  Both LEs and FOs should keep the fingers bent in a firm, but not tightly closed, "hook" so the connection can be maintained.  FOs should keep hands available, near your waist.

http://www.salsarueda.com/rueda/rueda_calls.html